Quinta do Caracol – Hof-Markt Produktion in Portugal

Die Quinta do Caracol (vorm. Casa do Caracol) war schon seit Generationen eine Familiendestination für Urlaub und seelischen Rückzug. 1985 vom Grossvater gekauft, fand in den ersten Jahren der Aufbau der Casa als Wohn- und Urlaubsort statt

Im Laufe der Zeit, empfanden wir immer mehr Freude am Anbau und Pflege der Bäume und Sträucher des immer grösser werdenden Gartens und Anbaus. Es entwickelte sich ein jahreszeitlicher Zyklus von Anbau, Pflege und Ernte.

Seit 2022 wird die Casa do Caracol (Haus der Schnecke) sukzessive und konsequent zur Quinta (Bauernstelle/Obstplantage) ausgebaut.

Ziel ist es einen reichhaltigen und vielfältigen Obstanbau zu betreiben. Hier werden die Früchte für unsere leckeren Fruchtaufstriche hergestellt. Viele Fruchtsorten wie Feigen, Mandeln, Mispel (Nespera), Zitrusfrüchte usw. stehen auf unserer Wunschliste für die nächsten Jahre. Diese werden als Ergänzung unserer Sanddornprodukte im Hof-Markt kaufbar sein.

Die Produktion ist klein und exklusiv. Es werden keine Supermärkte o.ä. beliefert. Der Verkauf erfolgt einzig in unseren Ostsee-Verkaufsläden und hier im hof-markt.de – Shop.

Wohnen auf der Quinta do Caracol

Die Häuser sind komplett saniert und stehen ab Sommer 2024 zur Vermietung bereit. Gutshoffreunde dürfen uns gern für die Casa do Caracol (mit 3 Schlafzimmern für 6 Personen Pool + Meeresblick) sowie die Casa Pequena (gemütliches Einzelhaus mit Meeresblick für 2 – 3 Personen) anschreiben unter cdc@wutschik.de.

Hier ein paar Bilder: